DGI-byens Hotel

Das DGI-byen Hotel ist eines der neuesten Hotels in Kopenhagen und befindet sich im Herzen von Kopenhagen in unmittelbarer Nähe des Tivoli, dem Rathaus Platz und ebenso in der Nähe von sehr interessanten kulturellen Sehenswürdigkeiten und guten Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel gehört zu DGI-byen, einem innovativen Zentrum für Sport und kulturellen Sehenswürdigkeiten und gehört auch zu dem neuen Treffpunkt- und Konferenzzentrum des Kopenhagens. Ebenso wie der Rest von DGI-byen wurde dieses 3-Sterne-Hotel mit seinen 104 Zimmern von der Architektenfirma Schmidt, Hammer & Lassen gestaltet. Die moderne Innenausstattung des Hotels ist sehr geschmackvoll, schlicht und sehr skandinavisch. Es wird jeden Morgen ein sehr umfangreiches Frühstücksbüfett serviert, welches von dem a la carte Restaurant Vestauranten vorbereitet wird. Das Restaurant Vestauranten ist sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen geöffnet. Als Extrabonus bietet das Hotel jedem Gast pro Tag einen freien Eintritt zum Schwimmhalle und dem Kurbad Basiskarte an. Die Karten liegen an der Rezeption des Hotels bereit.