Der Strand bei Lalandia Rødby

Foto: Visit Lolland-Falster
Aktivitäten
Strände
Addresse

Stranden

4970 Rødby

Kontakt

Der Strand bei Lalandia

Der Strand hat die Blaue Flagge 2012, 2013, 2014, 2017, 2018 und 2019 erhalten - Der Strand beim Ferienzentrum Lalandia ist ein schöner Sandstrand mit Badesteg und Ausblick auf der Ostsee. 

Das Ferienzentrum Lalandia bietet viele Aktivitäten – u.a. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Minigolf, ein Kinderfreizeithaus, ein Kino und vieles mehr. 

Am Strand gibt es Toiletten und einen Parkplatz. Der Strand wird über eine Treppe erreicht. 

Sandstrand mit Dünen und Deichen, wo der Deich das eingedämmte Land vor Überschwemmungen schützt.

Die Deiche an der Südküste wurden Ende des 19. Jahrhundert errichtet und werden heute von der Deichvereinigung und der Gemeinde Lolland instandgehalten.  

Hinter dem Deich gibt es Strandwiesen und kleine Teiche, wo man im Frühling und Herbst viele Zugvögel, die hier Rast machen, beobachten kann. 

Das gesamte Gebiet wurde Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts eingedämmt. Die aufregenden Ereignisse der Sturmflut des Jahres 1872 sind hier noch lebendig, u.a. zeigen der „Sturmflutstein“ und der Gedenkstein das Ausmaß der Sturmflut (Gedenkpark Rødby Fjord), und Info über die anschließende Arbeit des Eindeichens des Landes kann man in Rødby und im Gedenkpark bekommen.  

Die Küsten der Insel Lolland bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihren Freiluftsinteressen nachzugehen. Wenn Sie angeln möchten, können Sie von der Küste, von einem Steg oder von einer Mole aus angeln, oder Sie können mit einem Boot oder einem Ausflugsdampfer auf das Wasser fahren. An der Küste fängt man Meeresforellen und im Mai Hornhechte. Wenn Sie in Dänemark angeln wollen, brauchen Sie einen Angelschein. Den können Sie entweder im Internet oder im Tourismusbüro kaufen.  

Gute Brandungen, passende Winde und ideale Sandbänke gibt es an der ganzen Südküste von Lolland – und dadurch ausgezeichnete Bedingungen für Kite-Surfing, Wellen- und Windsurfing. 

Hunde sind im Zeitraum 1. April – 30. September an der Leine zu führen. 

Auf der Radroute 8 „Østersøruten“ (Ostseeradweg) können Sie auf dem Deich in östlicher Richtung die ganze Strecke bis zu Brunddragene mit dem Rad zurücklegen. In westlicher Richtung verläuft der Ostseeradweg auch auf dem Deich in Richtung Nakskov. Sie können dann auf dem Radweg den ganzen Weg an der Förde entlang bis ins Zentrum von Nakskov weiterfahren.   

Erleben Sie die Tour mit der kostenlosen Smartphone-App „Naturlandet“. Sie guidet Sie mit GPS und versorgt Ihnen unterwegs mit Bildern, Geschichten und Infos. Finden Sie diese Tour in der Kategorie „Küsten und Inseln - Badestrände". Einfach Code einscannen und los geht's - oder finden Sie die App in App Storeoder Google Play.

Addresse

Stranden

4970 Rødby

Facilities

Kinderfreundlicher Strand

Parkplatz in der Nähe

Toilette

Geeignet für Drachenfliegen

Gute Surfmöglichkeiten

Blaue Flagge

Aktualisiert von:
Visit Lolland-Falster