Der rote Wasserturm

Foto: VisitHaderslev
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

Parkvej 5A

6100 Haderslev

Kontakt

E-Mail:bevr@haderslev.dk

Telefon:74 34 78 00

Der Wasserturm wurde 1924 erbaut und sorgte für eine reichliche und saubere Wasserquelle für die Stadtbevölkerung, die erst nach der Wiedervereinigung wuchs. Der Turm wurde erstmals am 1. Januar 1925 in Betrieb genommen. Der Turm bestand aus Beton und war mit rotem Backstein umwickelt. Der Turm fügte mit seiner Höhe eine Sehenswürdigkeit in Haderslev hinzu. Ein aufregender Aussichtspunkt kann von der Spitze des Turms aus erreicht werden.

Der Turm war von 1924 bis 1966 öffentlich zugänglich. Die Aussicht auf die Dächer der Stadt, das grüne Land und das blaue Wasser ist wunderschön. Seitdem wurde in Haderslev am Christiansfeldvej 1991 ein zweiter „weißer Turm“ hinzugefügt, und der rote Wasserturm wurde nicht mehr als Wasserturm genutzt.

Der Wasserturm hat heute zwei Funktionen: Zum einen soll er in den letzten Wochen des Jahres den Adventsstern hochhalten. Die zweite ist das Symbol für das jährliche Musikfestival „Kløften Festival“ am ersten Tag der Sommer Urlaub im Juni.

1. Dezember von 16.00 - 17.00 Uhr der Adventsstern leuchtet auf - komm und nimm an der Veranstaltung teil!

Der Wasserturm kann ab dem 1. Januar 2019 besichtigt werden. Vereinbaren Sie Ihren Besuch unter der Telefonnummer +45 74 34 78 00.

Addresse

Parkvej 5A

6100 Haderslev

Folgen:

Aktualisiert von: