Der Kulturring Gylling-Torrild

Dieser ausgeschilderte Radwanderweg in Ostjütland ist typisch Dänisch. Unterwegs vom Horsens Fjord und zum Søhøjlandet hin kommen Sie an charmanten Dörfern mit Fachwerkhäusern, Inselstimmung, Herrenhäusern, offenen Ebenen und hügeligen Landschaften vorbei.

Nehmen Sie Ihr Rad mit aufs Land

Dieser 41 Kilometer lange Radweg beginnt im Dorf Gylling südlich von Odder. Von hier aus geht die Tour durch schöne Natur mit Küstenwiesen zum Horsens Fjord hin, wo Sie über den Damm mit dem Rad zur Insel Alrø mit seiner sehr beeindruckenden ländlichen Idylle gelangen.

Nachdem Sie auf der Insel waren,  führt die Tour Sie nach Norden, westlich von Odder zu Ihrem Ziel, nämlich Torrild.

 

Erlebnisse entlang der Strecke und Abstecher

In Gylling sollten Sie sich vor Beginn der Tour einmal die hübsche Mühle der Stadt anschauen. Bevor Sie nach Alrø gelangen, zeigt sich die Natur bei der Lerdrup Bucht und bei Amstrup Enge von Ihrer schönsten Seite. In Amstrup finden Sie den Hofladen Brandbygegaard, wo die Bäuerin „Lone Landwirtin“ und der „Seeräuber Søren“ Ihre eigene Weinkellerei haben. Hier dürfen Sie gern auf dem Grundstück herumspazieren.

Alrø ist für seine leckeren Restaurants bekannt. Hier können Sie die landesweit bekannten Riesenpasteten im Café Alrø schmecken, einen Burger in der Bisonfarm Alrø Købmandsgaard genießen, oder in einem echten Schweinestall im Møllegaarden essen. Von der Spitze der Insel Alrø sieht man die kleine Fahrradfähre, die zwischen Hjarnø und Alrø fährt.

Wieder in Amstrup angelangt können Sie vom Fahrrad steigen und nach Westen einen Abstecher durch das schöne Naturgebiet bei Sondrup/Uldrup Bakker machen. Weiter gen Norden kommen wir an dem Dorf Falling und dem Herrenhaus Åkjær vorbei, die zu den größten in Jütland zählen.

Weiter gen Norden stoßen wir auf sowohl Feldlandschaft und kleinere Wälder. Vom Præsthøjvej aus kann man im Wald Tornbjergskoven einen in etwa 3 Kilometer langen Spaziergang machen.

Kurz vom dem Ziel, Torrild Kirke, gelangen Sie zum Erlebnispark Eventyrskoven (Abenteuerwald), wo Sie Trolle und Hexen sehen und die Kids auf dem Naturspielplatz spielen können.

Auf dieser digitalen Karte können Sie den Kulturring Gylling-Torrild sowie andere Routen der Region verfolgen.

 

Der Kulturring – Radwanderweg in Ostjütland

Diese Fahrradroute ist die 4. Etape des über 500 Kilometer langen Kulturrings, einer Rundfahrt durch Ostjütland. Sie verläuft durch sieben Gemeinden Ostjütlands. Die Strecke ist in über 20 verschiedene ausgeschilderte und abwechslungsreiche Etappen aufgeteilt – die von der Großstadt zum Dorf, von Meer und See zu Wald und Feld alles bieten. Unterwegs passiert man interessante Orte von kulturgeschichtlicher Relevanz, wie z.B. Museen, Kirchen, Schlössern und Grabhügeln, die neben der frischen Luft auch noch für Spannung auf Ihrer Tour sorgen. Ein schönes Erlebnis.