Denkmal für Verwaltungsbeamter Werner Jasper Andreas Molkte in Ribe

 Gedenkstein für den Kammerherr und Stiftamtmann von Ribe Werner Jasper Andreas Moltke

Der Gedenkstein wurde am 20.10.1802 von einem Kreis von Ribe-Bürgern gestiftet und später 1840, 1939 und 2011 verlegt.

Werner Jasper Andreas Molkte - war von 1796 bis 1811 Kammerherr und Verwaltungsbeamter in Ribe. Er sorgte dafür, dass eine bessere Straße von der Plantage nach Saltgade führte.