VisitDenmark

Das Zeughausmuseum

Der Name des Museums ist unlösbar mit seinem zentralen Gebäude verbunden: dem Zeughaus Christians IV. - erbaut von 1598-1604 - mit u.a. der längsten gewölbten Renaissancehalle Nordeuropas.

Das Museum verfügt über eine sehr vornehme Sammlung von Handwaffen aus der Zeit des Mittelalters bis heute. Sie reicht von fürstlichen Prunkwaffen über Beutewaffen bis zu modernen Handschusswaffen.

Das Museum besitzt aber auch andere beeindruckende Sammlungen. Rüstungen, Uniformen, Fahnen, Sattelzeug, Modelle und andere Arten von militärischer Ausrüstung aus dem 19. Jahrhundert bis heute - Sammlungen, die auf wechselnden Sonderausstellungen dem Publikum gezeigt werden.