Dark Sky Møn and Nyord

Foto: Tage Klee
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Grønsundvej 251

4780 Stege

Kontakt

In Møn und Nyord kann man den Sternenhimmel auf eine einzigartige Weise erleben, denn hier gibt es eine sehr geringe Lichtverschmutzung, wodurch der Himmel besonders dunkel ist. Dies führt dazu, dass tausende von Sternen zu sehen sind. 

Da dieser Sternenhimmel derart besonders und die Lichtverschmutzung hier so gering ist, wurden Møn und Nyord im Jahr 2017 zum ersten Dark Sky Park und Lichtschutzgebiet Skandinaviens ernannt. Ein Dark Sky Park muss darauf achten, dass der Nachthimmel vor lokaler Lichtverschmutzung geschützt wird, denn so stellt man eine optimale und klare Sicht auf den Sternenhimmel sicher.

Dark Sky kann das ganze Jahr über erlebt werden. Was man sieht, ändert sich jedoch im Verlauf des Jahres. Im Spätsommer können Sie die Milchstraße sehen, im August Sternschnuppen zählen und im Herbst kann man die Andromedagalaxie sehen, die sich neben der Milchstraße befindet. Im Dezember können Sie viel Zeit damit verbringen, die vielen Sternschnuppen zu zählen.

Auf Møn und Nyord kann man bei einem der Dark Sky Guides eine Führung besuchen und sich den Sternenhimmel zeigen lassen. Es ist aber auch möglich, in einer Dark-Sky-zertifizierten Unterkunft zu übernachten. Darüber hinaus kann man auch das Damsholte Observatorium besuchen, wo man den Sternenhimmel entweder von der Sonnenliege aus erleben kann oder die Ferngläser und Teleskope des Observatoriums benutzt. 

Informationen zu den Dark-Sky-Touren finden Sie auf der Website

Addresse

Grønsundvej 251

4780 Stege

Erleben Sie auch

Mehr sehen
Aktualisiert von:
Destination SydkystDanmark