VisitDenmark

Damgaard Mølle

Die Mühle wurde 1867 von Lehnsbaron Holger F.C. Stampe-Charitius zu Nysø gebaut, er besass Grønnebækgård bei Hovslund.

1972 hörte die Mühle auf zu mahlen. Die Maschiene der Mühle ist heute noch funktionstüchtig. Damgård Mühle ist eine von Dänemarks am besten bewahrten Buchweizen Mühlen. Damgård Mühle liegt in naturschöner Landschaft. Es befindet sich ein Naturlagerplatz bei der Mühle. 
Die Mühle hat eine Kapazität von etwa 100 Personen. Die Mühle ist auch als Schullandheim gedacht. Es befinden sich Toiletten und Bad in der Mühle. Es besteht die Möglichkeit in der Mühle zu ûbernachten.