Copenhagen Admiral Hotel

Das Hotel wurde im Januar 1978 in einem von Grund auf restaurierten Speicher aus den 1780er Jahren eröffnet. Heute verbindet das Vier-Sterne-Hotel dänische Qualität mit internationalem Ambiente. Mit dem königlichen Schloss an Steuerbord und der City an Backbord ist das Copenhagen Admiral heute ein Flaggschiff-Hotel – modern, dänisch und international zugleich. Kultur, Design und Service nehmen eine zentrale Position ein. Der einstige Getreidespeicher mit seinem rustikalen Charme, den unverputzten Mauern, breiten Steinbögen und den 200jährigen Balken aus pommerscher Kiefer bildet heute den Rahmen um ein modernes Hotel der Spitzenklasse. Kurzum: Das Hotel ist an sich schon eine Sehenswürdigkeit.