VisitDenmark

Bornholms Verteidigungsmuseum

Bei dem Kastell, ein bisschen südlich von der Altstadt Rönnes, liegt das Verteidigungsmuseum Bornholms. Im Jahre 1687 wollte der dänische König Frederik der Fünfte Rönne mit einer gigantischen Verteidigungsanlage befestigen, die die Stadt eine Festung machen sollte. Eine Festung mit eigener Flottenbasis, die gegen den schwedischen König gerichtet werden sollte. Die Bauarbeiten wurden niemals fertig gemacht, aber den Geschützturm und die Lagergebäude wurden gebaut und diese existieren noch heute und enthalten das Verteidigungsmuseum auf Bornholm.