Bindia Trianglen

Das Restaurant Bindia befindet sich seit dem Jahr 2003 im Kopenhagener Stadteil Østerbro. Seinen Namen verdankt es dem kleinen Punkt, den sich indische Mädchen und Frauen zwischen die Augenbrauen malen. Das Restaurant wurde Ende 2010 durchgehend renoviert und ist heute eines der schönsten indischen Restaurants in Kopenhagen. Stilvolles skandinavisches Design verbindet sich mit indischer Herzlichkeit und Lebensfreude und die große, vergoldete Säule in der Mitte erinnert an die Zeit der bedeutenden Mogule.
Bindia legt großen Wert auf kontinuierlich hohe Qualität der Speisen.

Das bedeutet in der Praxis:
- Das Essen wird durch die professionellen indischen Köche von Bindia zubereitet.
- Es werden keinerlei Halbfertigprodukte verwendet – alles wird von Grund auf selbst zubereitet.
- Gerichte werden niemals frittiert und die Speisen werden nicht mit tierischen Fetten zubereitet.
- Es werden keinerlei Farbstoffe, Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel verwendet.
- Die Portionen sind so bemessen, dass Sie gut und angenehm satt werden.
Das Restaurant ist zudem nach der dänischen Bio-Lebensmittelmarke „Det Økologiske Spisemærke 30-60 %“ zertifiziert.