skip_to_main_content

Angelplatz: Næshoved

Dieser idyllische Flecken bietet gute Chancen auf den Fang von Meerforellen und Hornhechten.

 

Von der Spitze des Küstenvorsprungs kann im flachen Wasser geangelt werden.
Das Meer weist eine abwechslungsreiche Bodenstruktur mit Seegras, Blasentang, Stein- und Sandgrund auf.  An den vielen dunklen Stellen leben Makrelen, Flohkrebse und andere Tiere, was wiederum zahlreiche Fische auf Nahrungssuche anzieht.

Für diesen Angelplatz ist leichte Ausrüstung empfehlenswert.
Es kann an der Straße Snagestræde parkiert werden.

Bitte beachten Sie: Um hier zu fischen benötigen Sie einen gültigen Angelschein. Kaufen Sie Ihren Angelschein hier!


Angelsaison
:
Die besten Fangzeiten sind von März bis September.
Bitte informieren Sie sich stets über die für die verschiedenen Fischarten und Angelplätze geltenden Schonzeiten.

Aktuelle Informationen über Wetter- und Wasserverhältnisse finden Sie unter fishingindenmark.info.