Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Agerskov Kro & Hotel

Agerskov Kro & Hotel liegt dort, wo es schon seit jeher gelegen hat. 1659 wurde es von polnischen Truppen niedergebrannt. Das erstbekannte königliche Privilegium ist im Jahre 1767 ausgestellt worden.
Hier war Schankwirtschaft, Landwirtschaft, Hökerladen, Branntweinbrennerei, Bierbrauerei und Thingstätte.
Hier fanden ausschweifende Feste statt, oder man konte in einer friedlichen Ecke sitzen und Karten spielen
Gehen Sie durch Agerskov Kro's Gaststuben und sehen Sie sich die alten Bilder, Gemälde und Zierate vergangener Zeiten an