Aalborg Teater

Das Aalborg Theater wurde 1878 auf ein historischer Standort in Jernbanegade gegründet. Das klassische und zentral gelegene Theater verfügt über vier Bühnen, in der es getanzt, gesungen und erzählt wird.

Das Theater ist mit seine viele Jahren auf dem Buckel die kulturelle Institution der Stadt. Als das Theater zu seiner Zeit gegründet wurde, dachte man, dass Jernbanegade die neue Hauptstraße werden würde und das Theater sich somit im Herzen Aalborgs befinden würde. Obwohl Jernbanegade nicht die Hauptstraße geworden ist, ist das Aalborg Teater nicht nur Theaterzentrum für Aalborg, sondern auch für ganze Nordjütland.

Heute ist Aalborg Theater das Dänische Kulturministerium unterstellt genau wie Odense Theater, Aarhus Theater und das Königliche Theater Kopenhagen. Mit anderen Worten, das Aalborg Theater ist eins der Theater in Dänemark, wenn es um hochklassiges Schauspiel geht.

Theater mit hervorragende Schauspieler

Aalborg Teater ist übrigens einer der wenigen Theater in Dänemark mit den meisten ständigen Schauspielern. Neben dem ständigen Ensemble heißt das Theater auch eine Reihe von Gastschauspieler willkommen. Mit vielen talentierten Schauspielern und vier Szenen sorgt das Theater für erstaunliche Augenblicke.

Aalborg Teater Café

Beim Aalborg Teater Café können Sie vor und nach der Vorstellungen eine Tasse Kaffee, einen kleinen Snack oder etwas Gutes für den Gaumen genießen. Das Café bietet übrigens auch äußerst leckere Abendspezialitäten, bei denen Sie zwischen Hauptgericht, zwei Gängen, drei Gängen oder Buffet wählen können. Das Café bietet im Zusammenhang mit den Aufführungen auf der großen Bühne ein Menü, das von der aktuellen Vorstellung inspiriert ist.

Lesen Sie mehr über Aalborg Teater…(Dänisch)