Hiking along the coast in North Zealand

Internationale Fernwanderwege in Dänemark

Über Stock und Stein, kreuz und quer in Dänemark oder gar über Grenzen hinweg durch Europa wandern. Klingt nach Freiheit pur, oder? Entdecken Sie grenzenlosen Wanderspaß auf Fernwanderwegen, die auf etlichen Kilometern durch Dänemark führen.

Durch Dänemark führen die beiden europäischen Fernwanderwege 1 und 6. Der Fernwanderweg E1 führt vom Nordkap bis nach Italien, der E6 Weg erstreckt sich vom Nordwesten Finnlands bis hin zu den Dardanellen in der Türkei.

Auf dem Fernwanderweg E1 durch Dänemark

Der E1 Weg eignet sich hervorragend für eine Rucksacktour mit Camping. Sie werden oft entlang der Küste wandern, aber auch Landschaften abseits des Meeres erkunden. Ein Highlight der Strecke ist der Nationalpark Mols Bjerge, der Sie mit seiner abwechslungsreichen Natur verzaubern wird. Auch im Herbst ist dieser Wanderweg etwas ganz besonderes, da zu dieser Zeit das Heidekraut blüht und die Landschaft in einen pinken Flickenteppich verwandelt.

Auf dem Fernwanderweg E6 durch Dänemark

Eine Wanderung entlang des Europäischen Fernwanderwegs 6 führt vom Stadtteil Kastrup in Kopenhagen bis nach Krusau an der deutsch-dänischen Grenze: Damit lässt sich diese Wanderung perfekt mit einem Städtetrip nach Kopenhagen verbinden.

Nordseewanderweg in Dänemark

Für eine grenzerübergreifende Wandertour durch Dänemark, gibt es neben den europäischen Fernwanderwegen E1 und E6 auch eine ganz besondere Route - den Nordseewanderweg. Durch Dänemark führen 1500 von seinen insgesamt knapp 6000 Kilometern, die durch eine Handvoll europäischer Länder entlang der Nordseeküste verlaufen.

Wohin des Weges?