Family holidays - Editorial

Seiten

Foto: Niclas Jessen

Der anhaltende Boom bei den Übernachtungen deutscher Gäste sorgt für ein Rekordjahr im Dänemark-Tourismus: Das dänische Statistikamt Danmarks Statistik verzeichnet bei den Übernachtungszahlen deutscher Urlauber für das Jahr 2016 ein Wachstum von rund 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Wattenmeer

Dänemarks größter Nationalpark erhält ein neues Eingangstor. Am 3. Februar eröffnet das neue „Wattenmeercenter – Tor zum UNESCO-Welterbe“ (dän. „Vadehavscentret – porten til UNESCO verdensarv“) nach knapp zweijähriger Neu- und Umbauphase wieder für Besucher.

Foto: DK-Camp

Dänemarks größter Campingverband DK-Camp führt mit den DK-Stellplätzen ein neues Konzept ein. Das Stellplatz-Konzept richtet sich an Wohnmobilreisende, die sichere und zugleich flexible Übernachtungsmöglichkeiten wünschen.

Das hätte sich der berühmte Märchendichter nicht schöner ausdenken können: An den ersten beiden Dezember-Wochenenden verwandelt der „Hans Christian Andersen-Weihnachtsmarkt“ in der Geburtsstadt des dänischen Schriftstellers das Altstadtviertel rund um das Hans Christian Andersen-Museum in

Wie Dänemark Weihnachten feiert(e), zeigt das Freilichtmuseum von Aarhus, der Kulturhauptstadt 2017. Vom 19. bis 30. November nimmt „Den Gamle By“ (Die Alte Stadt) Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der dänischen Weihnacht.

Copyright: Disney

Das Kunstmuseum Brandts in Odense auf der Ostseeinsel Fünen zeigt vom 30. September 2016 bis 12. März 2017 unter dem Titel „Disney – die Kunst des Erzählens“ (dän.

Foto: Bjørg Kiær

Auf der dänischen Ostseeinsel Ærø findet vom 17. bis 21. Oktober die Dänische Seifenkisten-Meisterschaft für acht- bis sechzehnjährige Kinder und Jugendliche statt.

Foto: Odense Bibliotekerne

Der Kult lebt: Am 21. und 22. Oktober treffen sich tausende Harry-Potter-Fans im dänischen Odense auf der Insel Fünen.

Foto: Ted Fahn

Dänemarks bekanntestes Renaissanceschloss wird im Herbst zum Horrorhaus: Vom 15. bis 23. Oktober steht das auf tausenden Eichenpfählen errichtete Schloss Egeskov im Süden der Insel Fünen ganz im Zeichen von Halloween.

Foto: Bjørn Thunæs, Destination Sydvestjylland

Vorhang auf für eines der atemberaubendsten Naturschauspiele an Dänemarks Nordseeküste: Noch bis Ende Oktober verdunkeln Millionen Zugvögel in großen Schwärmen bei ihrer Landung am Abend und

Foto: Destination Fyn

Mitten im dänischen Königreich, umgeben vom Kleinen und Großen Belt, liegt Fünen.

Fannikertage auf Fanø

Die dänische Nordseeinsel Fanø feiert vom 08. – 10. Juli die "Fanniker-Tage", ein traditionelles Volksfest mit großem Trachtenumzug. Drei Tage lang zeigt sich die Insel wie in vergangenen Tagen.

Avernakø aus der Luft, Foto: VisitFyn

Im Süden der dänische Ostseeinsel Fünen liegt die so genannte "dänische Südsee" – ein Inselparadies mit kleinen und großen, bewohnten und unbewohnten Inseln und Inselchen.

Sankt-Hans-Feuer in Skagen

An diesem Tag geht Dänemark nicht ins Bett: Der 23. Juni gehört als längster Tag des Jahres zu den höchsten Festtagen im dänischen Kalender – ohne dabei ein gesetzlicher Feiertag zu sein.

Blokhus an der dänischen Nordsee

Wer so viel Sand hat, sollte auch etwas draus machen: Von Mai bis Ende Oktober zeigt der Badeort Blokhus an der Nordseeküste Jütlands, was kreative Hände alles aus Sand zaubern können.

Foto: Destination Sydvestjylland

Einmal im Jahr lernen auf der dänischen Nordsee-Insel Fanø Kühe, Fische und Tiger fliegen: Während des Drachenfestivals vom 16.-19. Juni wimmelt der Himmel über dem Wattenmeer von fantasievollen, bunten Flugobjekten.

Schloss Egeskov aus der Luft

Idyllischer kann das Setting für ein Festival kaum sein: Die preisgekrönte Gartenanlage des Renaissanceschlosses Egeskov auf der Ostseeinsel Fünen bildet vom 10.-11. Juni die Bühne für das neue Heartland Festival.

Foto: VisitDenmark, Niclas Jessen

Dänemark ändert seine Straßenverkehrsgesetze für Pkw-Gespanne: Ab 1. Juli diesen Jahres gilt für Pkw-Caravan-Kombinationen auf den Autobahnen im Königreich Tempo 100 als neue Höchstgeschwindigkeit.

"Lynet" im Fårup Sommerland

Nordjütlands Familienpark Fårup Sommerland bekommt ein Hotel mit Achterbahnanschluss: Zum Saisonauftakt am 05. Mai begrüßt das neue, zwischen parkeigenem See und Wald gelegene 4-Sterne-Hotel Fårup seine ersten Gäste. Vom neuen Familienhotel besteht ein direkter Zugang zum Fårup Sommerland.

Seiten