Sorry if you notice any errors on this page - we're updating our design. Thanks for your patience!

Culture - Editorial

Seiten

Das hätte sich der berühmte Märchendichter nicht schöner ausdenken können: An den ersten beiden Dezember-Wochenenden verwandelt der „Hans Christian Andersen-Weihnachtsmarkt“ in der Geburtsstadt des dänischen Schriftstellers das Altstadtviertel rund um das Hans

Dänemarks Weihnachtswunderwelt beginnt gleich hinter der Grenze.

Wie Dänemark Weihnachten feiert(e), zeigt das Freilichtmuseum von Aarhus, der Kulturhauptstadt 2017. Vom 19. bis 30. November nimmt „Den Gamle By“ (Die Alte Stadt) Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der dänischen Weihnacht.

Zehntausende strahlende Lichter, der Duft von Gløgg und Lebkuchen, typisch dänische Handwerkskunst, beliebte Fahrgeschäfte – und ein Besuch beim echten Weihnachtsmann: Der Weihnachtsmarkt im Tivoli in Kopenhagen gehört nicht nur für die Einwohner der dänischen

Dänemarks weltberühmter Dichter Hans Christian Andersen kam 1805 in Odense auf der Ostseeinsel Fünen zur Welt. Hier entsteht nun bis 2020 ein neues Erlebnismuseum rund um seine Märchenwelt.

Erleben Sie mit unseren 5 tollen unterirdischen Erlebnissen Dänemark "von unten". Besuchen Sie beispielsweise ein unterirdisches Museum oder die Schlösser Kronborg und Christiansborg und entdecken Sie, was sich unter den Schlössern befindet.

Foto: Claes Bech Poulsen

Der Vorhang ist gefallen: Aarhus, Europas Kulturhauptstadt 2017, präsentierte heute, am 12. Oktober 2016, das offizielle Programm für das kommende Jahr.

Yvonnes Wohnzimmer Foto: Nordisk Film

Dänemarks berühmteste Boygroup kehrt zurück an den Ort ihrer Entstehung: Am 30. September eröffnet Nordisk Film im Kopenhagener Stadtteil Valby eine neue Dauerausstellung über die unvergessene Olsenbande.

Foto: Ted Fahn

Dänemarks bekanntestes Renaissanceschloss wird im Herbst zum Horrorhaus: Vom 15. bis 23. Oktober steht das auf tausenden Eichenpfählen errichtete Schloss Egeskov im Süden der Insel Fünen ganz im Zeichen von Halloween.

Foto: Destination Fyn

Mitten im dänischen Königreich, umgeben vom Kleinen und Großen Belt, liegt Fünen.

Foto: Bjørn Thunæs

Inspiration Watt: Vom 01. bis 04. September 2016 feiert Südwestjütland beim „Vadehavsfestival“ (deutsch: Wattenmeerfestival) die Reichtümer des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer.

Show-Cooking, Kulinarik-Contests, grönländische Festküche oder ein 8-Gänge-Muschelmenü: Das 13. Copenhagen Cooking & Food Festival lädt vom 19. bis 28. August in der dänischen Hauptstadt zu rund 150 nordischen Food-Events.

Fannikertage auf Fanø

Die dänische Nordseeinsel Fanø feiert vom 08. – 10. Juli die "Fanniker-Tage", ein traditionelles Volksfest mit großem Trachtenumzug. Drei Tage lang zeigt sich die Insel wie in vergangenen Tagen.

Aarhus

Die Reiseexperten des "Lonely Planet" haben Aarhus, Dänemarks zweitgrößte Stadt an der Ostseeküste Jütlands, in die Top-10-Liste "Best in Europe 2016" gewählt. Mit der Liste zeichnet der Lonely Planet jährlich besonders lohnende Reiseziele aus.

Schloss Egeskov aus der Luft

Idyllischer kann das Setting für ein Festival kaum sein: Die preisgekrönte Gartenanlage des Renaissanceschlosses Egeskov auf der Ostseeinsel Fünen bildet vom 10.-11. Juni die Bühne für das neue Heartland Festival.

Vadestedet, Aarhus

Der Countdown läuft – ab sofort auch in deutscher Sprache. Das dänische Aarhus, im Jahr 2017 die Kulturhauptstadt Europas, hat seine offizielle Internetseite jetzt auch auf Deutsch gelauncht.

Die historische Stadt Ribe

Welches sind die schönsten historischen Städte Dänemarks? Die Antwort darauf liefert jetzt der dänische Verein für Gebäude- und Landschaftskultur (Landsforeningen for Bygnings- og Landskabskultur) in einem landesweiten Ranking historischer Handelsstädte.

Aussicht auf den Flensborg Fjord und die dänischen Ochseninseln

Dänemark erhält eine Gedenkstätte für Siegfried Lenz. Der 2014 verstorbene Erzähler lebte und arbeitete vier Jahrzehnte lang in den Sommermonaten auf der süddänischen Ostseeinsel Als (dt. Alsen).

Die historische Stadt Ribe

Welches sind die schönsten historischen Städte Dänemarks? Die Antwort darauf liefert jetzt der dänische Verein für Gebäude- und Landschaftskultur (Landsforeningen for Bygnings- og Landskabskultur) in einem landesweiten Ranking historischer Handelsstädte.

Aussicht auf den Flensborg Fjord und die dänischen Ochseninseln

Dänemark erhält eine Gedenkstätte für Siegfried Lenz. Der 2014 verstorbene Erzähler lebte und arbeitete vier Jahrzehnte lang in den Sommermonaten auf der süddänischen Ostseeinsel Als (dt. Alsen).

Seiten