Übernachtung

Wenn man auf Behaglichkeiten während des Urlaubs verzichten kann, gibt es zur Zeit ca. 900 Naturlagerplätze überall in Dänemark, die mit Toilette und fließendem kaltem Wasser versehen sind. Es kostet nur DKK 20 (ca. 3 Euro), die Plätze zu benutzen. Man darf nur für zwei Nächte auf selbem Platz übernachten. Bitte beachten: Autos, Wohnwagen, Motorräder und Mopeds sind nicht gestattet. Ein Drittel der Plätze verfügt über ein Shelter, eine 3-seitige Holzkonstruktion, die bei Übernachtung gegen Wetter und Wind schützt. 

Der Friluftsrådet hat einen Führer über die Naturlagerplätze herausgegeben. Der Führer ist bei den meisten Buchhändlern sowie bei den örtlichen Fremdenverkehrsbüros erhältlich und auch im Internet bei der Geobuchhandlung.

Die Naturlagerplätze haben ihre eigene Homepage. Dort können Sie über die neuesten angemeldeten Plätze lesen.

Freies Zelten in 40 dänischen Wäldern 

Das aus Schweden bekannte Jedermannsrecht gilt jetzt auch versuchsweise in Dänemark. Das Jedermannsrecht bedeutet, dass man überall sein Zelt aufschlagen darf. In Dänemark gilt dies jedoch vorläufig nur in 40 Wäldern. 

Auf der Seite www.udinaturen.dk des Dänischen Generaldirektorats für Forst und Natur können Sie nach den Wäldern suchen, in denen das Zelten erlaubt ist. Suchen Sie unter "Overnatning" und "Fri Overnatning".  

Regeln: 

Zum Schutz der Natur gelten gewisse Regeln, wenn man in den Wäldern zelten möchte: 

man darf nur eine Nacht an der selben Stelle übernachten, maximal zwei Zelte am selben Platz und höchstens ein Drei-Mann-Zelt 

das Zelt muss außerhalb der Sichtweite von Wohn- und Landwirtschaftsgebäuden stehen, aber auch von Campingplätzen und Autostraßen 

offenes Feuer ist verboten 

motorisierter Transport auf den Waldwegen ist nicht gestattet 

an Stränden und Dünen, die an die Wälder angrenzen, ist das Zelten nicht erlaubt 

• beim Verlassen des Zeltplatzes muss man seinen Abfall mitnehmen

Erleben Sie den festlichen Jahresabschluss in Dänemark.  Lesen Sie hier über dänische Weihnachten und gewinnen Sie mit etwas Glück eine Reise nach Kopenhagen.