Tivoli

Halloween im Tivoli

Jedes Jahr wird das Tivoli zu Halloween von tausenden Gästen aus In- und Ausland besucht und es erwarten Sie knapp 20.000 dekorative Kürbisse, viele Sonderauftritte und Fahrgeschäfte. Halloween ist im Tivoli „unheimlich“ schön und die Szenen und Aktivitäten sprechen sowohl Kinder als auch Erwachsende an. Der Garten Tivolis wird sich mit tausenden Kürbissen, zahlreichen schwarzen Katzen und Vogelscheuchen voller Spinnweben von seiner dunklen Seite zeigen.

Kongens Jelling

Neues Siegfried Lenz-Museum in Südjütland

Dänemark erhält eine Gedenkstätte für Siegfried Lenz. Der 2014 verstorbene Erzähler lebte und arbeitete vier Jahrzehnte lang in den Sommermonaten auf der süddänischen Ostseeinsel Als (dt. Alsen). Zu Lenz’ Aufenthalten im kleinen Königreich gehörten auch regelmäßige Besuche im Restaurant Bind im kleinen Ort Sønderhav. Dort genoss der Dichter nicht nur Gerichte und Atmosphäre, sondern auch die Aussicht auf den Flensborg Fjord und die dänischen Ochseninseln.

Herbstevents in Dänemarks Städten

Im Herbst in in Dänemarks Städten Kopenhagen, Aarhus, Aalborg und Odense einiges los.  Sehen Sie hier die Empfehlungen der Touristenbüros vor Ort.

Herbstausstellungen in Dänemark

In Dänemarks Museen gibt es eine große Vielfalt an Ausstellungen auch im Herbst. Ob WIkinger im Nationalmuseum oder Frida Kahlo in ARKEN. Hier finden Sie eine Auswahl der Museen und Ausstellungen, die einen Besuch in diesem Herbst lohnen.  

 

Sportevents im Herbst in Dänemark

Auch im Herbst finden in Dänemark interessante  nationale Sportevents und internationale Turniere statt.  Kitesurfing, Marathons, Ralley und Volleyball sind nur einige Sportarten, die Sie im Herbst bei uns erleben können. Hier eine Auswahl an Sportevents in Dänemark im Herbst.

Naturevents im Herbst in Dänemark

Dänemarks Natur zeigt sich im Herbst von seiner spektakulären Seite. Erleben Sie bunte Wälder, wilde Brandung und milde Seen. Unternehmen Sie eine Wanderung an der Küste oder staunen Sie über Naturphänomene wie die "Schwarze Sonne". Hier finden Sie ein paar Tipps für herbstliche Aktivitäten in der dänischen Natur. 

Dänemark - endlich Zeit für die Familie

Für einen Familienurlaub in Dänemark gibt es übrigens jede Menge gute Gründe.
Die 5 wichtigsten davon haben wir Ihnen hier aufgeführt:

Die Olsenbande fährt nach Jütland

Tour 10: Die Olsenbande fährt nach Jütland

1. Tag ab Flensburg ca. 130 Km

Anreise über Flensburg, entlang der deutsch-dänischen Grenze nach Tønder (bekannt für Klöppel-handwerk). Unser Tagesziel ist Ribe, Dänemarks älteste Domstadt. Auf dem Weg machen wir einen Abstecher über den Damm auf die Nordseeinsel Rømø. Übernachtung in Ribe.

Tour 9: LEGOLAND® und Kopenhagen

1. Tag ab Grenze ca. 90 Km

Anreise durch Schleswig-Holstein über Flensburg nach Kolding. Nach der Ankunft haben Sie die Möglichkeit, die Stadt am Koldingfjord kennenzulernen. Schloss Koldinghus ist das Wahrzeichen der Stadt. Die alten Straßen und Gassen verbreiten eine gemütliche Atmosphäre im verkehrsberuhigten Stadtkern. Übernachtung in Kolding.

Tour 8: Inselhüpfen in Dänemark

1. Tag ab Grenze ca. 60 Km

Anreise nach Dänemark mit der Fähre über Puttgarden nach Rødby oder Rostock nach Gedser. Über-nachtung in Vordingborg.

Tour 7: Insel Fünen - Bornholm - Perle der Ostsee

1. Tag

Anreise nach Rønne, Bornholms „Hauptstadt“ mit der Fähre ab Saßnitz auf Rügen. Genießen Sie die herrliche Seefahrt an Bord. Nach der Ankunft unternehmen wir eine erste kleine Rundfahrt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tour 6: Insel Fünen - Der Garten Dänemarks

1. Tag ab Grenze ca. 150 Km

Anreise über die BAB Hamburg-Flensburg und weiter über Kolding und die Brücke über den Kleinen Belt nach Fünen. Übernachtung in Odense.

Tour 5: LEGOLAND® , Nordseewellen und Löwensafari

1. Tag ab Grenze ca. 120 Km

Anreise nach Dänemark über Flensburg und weiter in Richtung Billund. Ein typisch dänisches Gasthaus mit gemütlichem Restaurant und dänischer Hausmannskost erwartet uns. Hier fühlt sich jeder mit Sicherheit sofort wohl. Übernachtung in der Nähe des LEGOLAND.

Austernsafari zwischen Rømø und Mandø und auf Fanø

Bei den mehrstündigen „Austernsafari“-Wanderungen erläutert der dänisch „Naturvejleder“ genannte Guide spannende Geschichten rund um die Natur der sensiblen, zukünftigen Nationalpark-Landschaft. So erfahren Teilnehmer beispielsweise Hintergründe zur sprunghaften Vermehrung der Pazifikaustern im Wattenmeer, zu Vergangenheit und Zukunft der Region oder zur Natur in Rømø, Mandø und Umgebung.

Dänemarks 11 nationale Fahrradrouten

Route 1: Nordseeküstenroute/Vestkystruten, 560 km (Rudbøl – Skagen)

Dänen sind Weltmeister im Radfahren

Alle fahren Rad

In Dänemark sind Radfahrer gern gesehen und ein fester Teil des Straßenbildes. Dänen lieben ihr Fahrrad – kein Wunder also, dass das Königreich weltweit zu den Ländern mit den meisten zurückgelegten Radkilometern gehört. Beweise dafür entdeckt man immer wieder, beispielsweise in Kopenhagens Straßen, wo auf den Radwegen das ganze Jahr über viel Verkehr ist.

Radurlaub in Dänemark

Fahrradurlaub mit Kindern

Kinder auf dem Fahrrad

Familienurlaub auf dem Rad

10 gute Gründe für den Fahrradurlaub in Dänemark

1)    In Dänemark ist die nächste Übernachtungsmöglichkeit nie weit entfernt. Auch das Meer, die nächste Stadt oder die nächste Attraktion ist immer in unmittelbarer Nähe.
2)    In Dänemark können Sie zwischen über 11.000 km beschilderter Radwege wählen.
3)    Überall in Dänemark finden Sie Fahrradwege – und Routen, die das Fahrradfahren sicher machen – auch wenn Kinder dabei sind.