Rubjerg Knude

Traumhafte Naturerlebnisse in Nordjütland zwischen Ostsee und Nordsee

Nordjütland ist ein sehr vielseitiges Naturgebiet, das eine Menge von wunderschönen Naturerlebnissen bietet.

Wo zwei Meere sich treffen

Nordjütland lädt zu verschiedensten Aktivitäten in der Natur ein. Ganz im Norden liegt bei Skagen Dänemarks nördlichster Punkt - die Landzunge Grenen - an der sich Nordsee und Ostsee (Skagerrak und Kattegat) treffen. Hier kann man tatsächlich mit einem Bein in der Nordsee und dem anderen in der Ostsee stehen. Ein ganz besonders beliebtes Fotomotiv.

Die Wanderdüne Råbjerg Mile, mit einer Ausdehnung von einem Quadratkilometer Dänemarks größte Wanderdüne, bewegt sich ganz langsam von der Nordsee in Richtung Ostsee.

Atemberaubende Steilküsten

Bei Rubjerg Knude und Bulbjerg an der Westküste erheben sich imposante Steilküsten. Im Landesinneren befindet sich der Höhenzug Jyske Ås. Bei Hanstholm entdecken Sie Europas größte Befestigungsanlage des 2. Weltkrieges im Museumscenter Hanstholm und die einzigartige Dünenheidelandschaft in Thy, Dänemarks erster Nationalpark.

Teilen Sie diese Seite