7 Tipps für tolle Entdeckungen außerhalb von Kopenhagen

Einzigartige Natur, weltberühmte Schlösser, Kreidefelsen, Wikingerboote, Riesen und sogar ein anderes Land – es gibt zahlreiche Gründe, warum man auch das Umland von Kopenhagen erkunden sollte. Hier sind unsere 7 persönlichen Highlights.

 #1 Erwecken Sie Ihren inneren Wikinger

Das Wikingerschiffsmuseum ist der einzige Platz auf der Welt, wo man in einem echten Wikingerschiff segeln kann (Saison: 01. Mai - 30. September). Das Museum finden Sie in Roskilde, gerade mal 30 Minuten mit der Bahn von Kopenhagen entfernt!

Erfahren Sie hier mehr über das Museum

#2 Genießen Sie das Inselleben

Entdecken Sie die wunderschöne Insel Møn, die mit einem einzigartigen Sternenhimmel und beeindruckenden Kreidefelsen lockt. Dieses wunderschöne Fleckchen Erde erreichen Sie in 1,5 Autostunden von Kopenhagen.

Erfahren Sie hier mehr über die Insel Møn

#3 Besuchen Sie Kronburg – das vielleicht berühmteste Schloss in Dänemark

Kronborg ist wohl das berühmteste dänische Schloss – das ist vor allem einem gewissen englischen Dramatiker zu verdanken, so spielt das berühmte Stück Hamlet in diesen altehrwürdigen Mauern. Über 400 Jahre später erstrahlt das Schloss immer noch in seiner vollen Pracht und ist definitiv die 40 minütige Zugfahrt von Kopenhagen wert!

Mehr Informationen finden Sie hier

#4 Besuchen Sie ein anderes Land

Wenn Sie in Kopenhagen sind, können Sie innerhalb von einer halben Stunde in einem anderen Land sein - in Schweden! Malmö lässt sich in einer halben Stunde mit dem Zug erreichen und die kleine Stadt ist unbedingt einen Tagestrip wert. Zudem sehen Sie dann auch die bekannte Öresundbrücke bzw. fahren Sie auf dieser!

#5 Lassen Sie sich von dem Strand-Charme der 50er Jahre verzaubern

Den Rågeleje Strand finden Sie an der Nordspitze Seelands – mit den kleinen süßen Badehäuschen fühlt man sich sofort in die 50er Jahre zurückversetzt. Entlang des Meeres erstreckt sich eine herrliche Strandpromenade mit einem Kiosk, kleinen Cafés und Restaurants, hier können Sie sich treiben lassen und herrlich entspannen.

Hier erfahren Sie mehr 

#6 Beobachten Sie Rehe und fühlen Sie sich royal

„Dyrehaven“ ist ein großer Park, in dem Sie Rehe beobachten und tolle Spaziergänge unternehmen könne – nicht umsonst wurde der Park zum UNESCO Weltkulturerbe gewählt. Ach ja, und hier ist auch das persönliche Jagdrevier der Königsfamilie! Der Park liegt lediglich 15 Minuten außerhalb von Kopenhagen.

Erfahren Sie mehr 

#7 Finden Sie die 6 Giganten 

In den Wäldern im Westen von Kopenhagen hat der Künstler Thomas Dambo 6 Giganten an seinen Lieblingsplätzen versteckt – richtig schwer zu finden sind diese nicht, so messen die Riesen über 3 Meter. Wenn Sie doch noch Hinweise benötigen, finden Sie hier eine Schatzkarte. 

Teilen Sie diese Seite