Kunstmuseum mit freiem Eintritt

Dänemark für Preisbewusste

ÜBERNACHTUNG
Jugendherbergen (Danhostel)

Dänemarks 11 nationale Fahrradrouten

Route 1: Nordseeküstenroute/Vestkystruten, 560 km (Rudbøl – Skagen)

Beschilderte Radrouten

Die nationalen Fahrradrouten

Wandern in Dänemark

Das Dänische Ministerium für Umweltschutz veröffentlicht Informationsbroschüren, Karten und Beschreibungen von allen öffentlichen Naturgebieten in Dänemark. Sie können diese kostenlosen Reiseführer in den lokalen Touristenbüros erhalten. Hier erfahren Sie mehr über mögliche Touren. 

Oft gibt es die Wanderkarten auch an den Parkplätzen. 

Touren mit einem Naturführer

Die Naturführer veranstalten eine Vielzahl von Aktivitäten und Touren. Die Ausflüge und Aktivitäten finden im ganzen Land statt – das ganze Jahr über. Die Touren handeln von der Natur und der Kulturlandschaft, d.h. es gibt Vogel- und Pilztouren, Stadtwanderungen oder Besichtigungen von Kläranlagen. Viele Veranstaltungen sind speziell für Kinder und Familien. Außerdem koordinieren die Naturführer ähnliche Aktivitäten, z.B.

Badehäuser, Ærø

Inselhüpfen in Dänemark

Erlebnisse auf den kleinen Inseln 

Mols Bjerge Nationalpark

Nationalpark Mols Bjerge

Naturerlebnisse

Der im Süden von Djursland in Ostjütland gelegene Nationalpark Mols Bjerge ist eines der hügeligsten und abwechslungsreichsten Gebieten in Dänemark mit vielen seltenen Tier- und Pflanzarten.

Dänemarks Nationalparks

Thy Nationalpark 

An der Westküste Jütlands, zwischen dem Leuchtturm in Hanstholm und der Agger Tange, befindet sich Dänemarks erster und größter Nationalpark mit insgesamt 244 km2 unberührter und großartiger Natur.

Erfahren Sie mehr über den Thy Nationalpark

 

Margeritenroute

Die Margeriten-Route

Die Route ist 3540 km lang und führt über landschaftlich reizvolle Straßen, vorzugsweise Nebenstraßen. Entlang der Strecke stehen die braun-weiß-gelben Schilder mit der charakteristischen Margerite. Die Route ist ist für private Pkw oder Motorräder gedacht. Sie eignet sich nicht für Reisebusse oder Wohnwagengespanne, da sie an manchen Stellen über schmale Brücken oder durch andere Hindernisse führt.

Dänen sind Weltmeister im Radfahren

Alle fahren Rad

In Dänemark sind Radfahrer gern gesehen und ein fester Teil des Straßenbildes. Dänen lieben ihr Fahrrad – kein Wunder also, dass das Königreich weltweit zu den Ländern mit den meisten zurückgelegten Radkilometern gehört. Beweise dafür entdeckt man immer wieder, beispielsweise in Kopenhagens Straßen, wo auf den Radwegen das ganze Jahr über viel Verkehr ist.

Active holiday in Denmark

Aktivurlaub

Radfahren

Die abwechslungsreiche südseeländische Landschaft und das flache Lolland-Falster eignen sich perfekt für einen Radurlaub, nicht zuletzt dank der vielen ausgeschilderten Fahrradwege. Jedes Jahr finden die populären Radrennen Lolland Rundt und Tøserunden in der Region statt.
 

Golf

Smålandshavet

Die Inselgruppe Smålandshavet

Jazz und Obst

Auf den Inseln im Smålandmeer gibt es idyllische Ruhe sowie jede Menge frische, klare Luft. Die größte der Inseln ist Fejø – sie gilt als Dänemarks Obstgarten Nummer eins. Femø ist u.a. bekannt für sein traditionsreiches Jazzfestival. Auf der kleinen Insel Askø liegt kein Punkt höher als fünf Meter über dem Meeresspiegel.

Møns Klint

Naturerlebnisse

Møns Klint

Kanufahrt mit der ganzen Familie

Aktivurlaub

Radfahren

Westseeland eignet sich dank zahlreicher gut beschilderter Radwege perfekt für Radtouristen. In Odsherred gibt es ein Netz mit markierten Wanderrouten.

Auf dem Wasser

Und auf den Seen Tystrup-Bavelse Søerne und Suså tummeln sich viele Kanufahrer. Entlang der Küste finden Petrijünger hervorragende Angelplätze; am Lammefjordkanal kann man durchaus einen Karpfen aus dem Wasser ziehen.

West Zealand islands

Westseelands Inseln

Sejerø

Sejerø ist eine naturschöne und friedliche Insel mit abwechslungsreicher Landschaft und vielen kleinen Badestränden. In der alten Kirche kann man schöne Kalkmalereien bewundern. Auf der Insel liegen mehrere sehenswerte Grabhügel. Von Havnsø fahren Fähren nach Sejerø.