Glaube, Macht und Chaos auf Esrum Kloster og Møllegård

Ab 1. April erbietet Esrum Kloster ein ganz besonderes Erlebnis. Hier können die Besucher zwar einen Spiel mitmachen mit den vielen schweren Dilemmas der Reformation, und so teilnehmen in den Beschluss über die Zukunft Esrum Klosters und auch Dänemarks.

Interaktives Spiel und Ausstellung:

Das Obergeschoss des Klosters ist veranstaltet mit Handlungsablauf, Informationen und Dilemmas, die insgesamt eine Sonderausstellung machen. Das Spiel, das die Eintrittskarte begleitet, gibt das Erlebnis eine zusätzliche Schicht.

Im Spiel agiert man mit seinen Mitspielern als eine Adelsfamilie. Man steht im Zentrum der Macht und der Glaube und muss den Ausgang entscheiden. Einige Dilemmas sind mit der historischen Periode eng verknüpft, andere sind für den modernen Mensch leicht erkennbar. Gemeinsam für alle ist, dass die Wahlen, die man trifft, bedeutend sind für die Zukunft Dänemarks als reformiertes oder katholisches Land. Oder – wer weiβ – als norddeutsche Provinz.

Das internationale Jahr der Reformation

GLAUBE, MACHT UND CHAOS ist Esrum Klosters Beitrag zum internationalen Jahr der Reformation. Die Zeit vor und nach der Reformation vertritt eine Zeit der Änderung – es ist die Geschichte vom Ende der katholischen Kirche und von der Niederlegung der Klöster. Es ist aber auch die Geschichte von Machtkämpfen, Chaos und den Fragen des Glaubens. Darum ist die Reformation ein wichtiger Teil der Geschichte Esrum Klosters, durch das Spiel demonstriert

Öffnungszeiten

24/03/2017 - 31/10/2017 Dienstag - Sonntag 11:00 - 17:00
01/11/2017 - 25/03/2018 Samstag, Sonntag 11:00 - 17:00

Preis

Entré

50.00 DKK - 50.00 DKK

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitNordsjælland info@visitnordsjaelland.com
 

Kontakt

Adresse

Klostergade 11
3230 Græsted

Telefon

+45 48360400

Fakten

  • Typ

    • Geschicte

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 12.377013
Latitude : 56.0475153