Golf in Dänemark

Das kleine Königreich Dänemarks bietet mit seinen rund 200 Golfplätzen eine erstaunlich große Auswahl. Nicht nur die Anzahl überrascht, auch die Vielfalt des Angebots ist enorm. Golfer finden hier das ganze Spektrums vom kleinen Club mit einem Pavillon als Clubhaus und ohne Angestellte bis hin zu ausgedehnten Anlagen mit 200 Hektar und Ausstattung von Weltrang. Es gibt herrliche Plätze direkt an der Küste mit atemberaubender Aussicht, Waldplätze mit reicher Tier- und Pflanzenwelt und beeindruckende Parkanlagen.
Normalerweise muss man Mitglied sein, um Golfplätze nutzen zu können, aber rund die Hälfte aller dänischen Plätze sind so genannte Pay & Play-Plätze. Und Dänemark zählt zu den Ländern mit der niedrigsten Greenfee in Europa.

Golfplätze in Dänemark

Bei einer Auswahl von 200 Golfplätzen findet jeder einen Platz mit passendem Gelände und Schwierigkeitsgrad.

Los geht's mit Golf

Die Plätze liegenselten mehr als eine halbe Stunde entfernt - So kann man in nur einem Urlaub mehrere verschiedene Plätze ausprobieren.

Golf in Dänemark

Pay & Play Golfplätze in Dänemark

Auf den sogenannten "Pay & Play- Plätze" können Sie Golf spielen ohne Mitglied eines Vereins zu sein. Ungefähr die Hälfte von Dänemarks knapp 200 Golf-Plätze heißen "Pay & Play"- Golfer willkommen.

Golf Dänemark

Golfurlaub mit Qualität

In Dänemark wollen wir es unseren Golfgästen jetzt noch einfacher machen, genau die richtige Unterkunft und den Golfplatz zu finden, die die beste Qualität und guten Service bieten.

Sind Sie vielleicht der OSTSEETYP ?

Die schönsten Urlaubsregionen, Ostseestrände, Sehenswürdigkeiten, Insidertipps, Videos und tolle Angebote für Ihren nächsten Urlaub an der dänischen Ostsee.

Oder doch eher der NORDSEETYP ?

Die besten Urlaubsgebiete, Attraktionen, Erlebnisse, Strände, Naturwunder und Top-Angebote zum Buchen von Ferienhaus bis Camping an Dänemarks Nordsee.