Rote Grütze mit Sahne (Rødgrød med fløde)

Der Klassiker und besonders auf Dänisch beliebt als Zungenbrecher!

Zutaten:
- 800 g Beerenfrüchte (z. B. Johannisbeeren, schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Kirsche)
- ½ l Wasser
- ca. 175 g Zucker
- 2 – 3 Esslöffel Kartoffelmehl
- eventuell 40 – 50 g Mandeln

Die Beeren spülen und im Wasser ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Beeren in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Saft aufkochen und Zucker beimischen. Das Kartoffelmehl in kaltes Wasser einrühren. Die Mehlschwitze dann in den Saft einrühren. Die Grütze darf nicht mehr kochen, sonst wird sie zu dick.

Eventuell geschnittene Mandeln beifügen oder über die Grütze streuen. Mit Sahne oder Milch servieren.

Teilen Sie diese Seite

Essen gehen in Kopenhagen

In den folgenden Restaurants werden Sie kein Vermögen los, wenn Sie essen gehen. Einige davon sind aus dem Bib Gourmand Guide und bieten ein tolles kulinarisches Erlebnis für (relativ) wenig Geld.

Desserts, Kuchen & Brötchen