Fahrradurlaub mit Kindern

Fahrradurlaub kann mit Kindern ein richtig tolles Erlebnis sein, wenn Sie nur darauf achten, die Routen an die Leistungsfähigkeiten der Kinder anzupassen. Sie entscheiden das Tempo und die Route. Wenn Sie sich eine Gegend ohne zu viele Hügel aussuchen und dazu unterwegs eine passende Anzahl von Eis-Pausen machen, dann wird das Fahrradfahren bestimmt der ganzen Familie gefallen.

Kinder auf dem Fahrrad

Kinder, die es gewöhnt sind, selber Fahrrad zu fahren, können ohne Weiteres mit in den Fahrradurlaub. Dänemark bietet viele Orte, die für Familien-Fahrradurlaub geeignet sind und es ist durchaus möglich, eine Route mit geringem Autoverkehr zu planen. Beim Planen ist es auch wichtig, Rücksicht auf die Leistungsfähigkeiten der Kinder zu nehmen, damit es denen auch Spaß macht. An einem Ruhetag können Sie einen Freizeitpark, Tierpark oder eine andere Kinderattraktion besuchen.  
Für kleine Kinder ist es empfehlenswert, einen Fahrradanhänger mitzubringen. Fahrradanhänger sind auch vor Ort zu mieten.
Hier können Sie sehen, wo Fahrradanhänger zu mieten sind

Fahrräder und Anhänger mieten

Für mittelgroße Kinder kann man ein „halbes Fahrrad“ mieten. Das ist ein Fahrrad ohne Vorderrad, das hinten auf dem Fahrrad von einem Erwachsenen angeschraubt wird. Auf dem Halbrad kann das Kind mittreten und hat so auch das Gefühl, richtig Fahrrad zu fahren.

Sie können auch ein Familientandem mieten – so kann man sich unterwegs unterhalten und das Fahrradfahren macht noch mehr Spaß.

Teilen Sie diese Seite

Urlaub mit Kindern an der Dänischen Ostsee

Entdecken Sie endlose Weiten und traumhafte Sandstrände - fast 6.600 Km milde Ostseeküste in Dänemark. Saubere Luft, pure Natur, klares Meerwasser und jede Menge toller Familienattraktionen erwarten Sie. Mehr Infos ...