Leberpastete (leverpostej)

Dieser dänische Klassiker hat immer Saison.

Zutaten:
- 600 g Schweineleber
- 400 g Speck
- 75 g Butter
- 75 g Mehl
- 250 ml Milch
- 1 kleine Zwiebel
- 4 Eier
- 1 Teelöffel Pfeffer
- 2 Teelöffel Salz

Leber und Speck zusammen mit der geschälten Zwiebel durch den Fleischwolf drehen. Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl hinzufügen und mit der Milch verdünnen. Die Mehlschwitze gut durchkochen lassen. Den Topf vom Feuer nehmen, Speck und Leber mit den Eiern, eines nach dem anderen, einrühren. Mit Salz und Pfeffer verrühren und die ganze Masse in eine gefettete Form gießen. In einem Wasserbad in den Backofen stellen und etwa 1 Stunde bei 170 ° C backen. Die Leberpastete lauwarm mit geröstetem Bacon und Champignons auf Schwarzbrot servieren.

Teilen Sie diese Seite