Vikings

Auf den Spuren der Wikinger

Nationalmuseum, Kopenhagen

Das dänische Nationalmuseum in Kopenhagen ist ein guter Ausgangspunkt, um den Spuren der Wikinger durch Dänemark zu folgen. Im Museum im Herzen der dänischen Hauptstadt erhalten Besucher spannende Einblicke in die dänische Geschichte. Wertvolle Originale aus der Wikingerzeit wie Schmuck, Münzen, Waffen oder Runensteine sind authentische Zeitzeugen.

Wer Lust hat, kann anschließend nur wenige Gehminuten entfernt im Vergnügungspark Tivoli im Restaurant Valhal (Walhalla) sein eigenes Wikingermenü zusammenstellen.

Wikingerschiffsmuseum, Roskilde

Nächster Halt ist Roskilde, nur 30 km westlich von Kopenhagen gelegen. Dort liegt direkt am Roskilde Fjord das erlebnisreiche Wikingerschiffmuseum. Höhepunkt sind fünf originale Wikingerboote, die 1962 im nahe gelegenen Fjord entdeckt wurden. Die Schiffe wurden rekonstruiert. Auf der museumseigenen Bootswerft entstehen auch seetüchtige originalgetreue  Nachbauten der historischen Wasserfahrzeuge – Besucher dürfen mit ihnen auf Wunsch sogar auf den Fjord hinausfahren. Filme dokumentieren die aufregende Bergung und Restaurierung der Schiffe.

Teilen Sie diese Seite