Eier in Senfsoße ("Skidne Æg")

Ein beliebtes Ostergericht sind "Eier in Senfsoße" ("Skidne Æg"). Dazu gibt es in der Regel Schwarzbrot.

Zutaten:
- 2- 4 Eier pro Person
- Ca. 200-250 ml Milch pro Person
- Senf
 
Die Eier hartkochen, abkühlen lassen und schälen. Danach eine Soße aus Mehlschwitze mit 200-250 ml Milch pro Person machen. Wenn die Soße die richtige Konsistenz hat, mit Senf würzen und die Eier in die Soße legen.

Teilen Sie diese Seite