Dänischer Apfel"kuchen" (”Æblekage”)

Klassisches dänisches Dessert mit verwirrendem Namen: Denn beim ”Æblekage” handelt es sich nicht um einen gebackenen Apfelkuchen, sondern um einen Nachtisch aus Apfelmus.

Zutaten (für 6 Pers.):
- 750 g Äpfel
- etwas Wasser
- 75 g Zucker
- 150 g Paniermehl
- 75 g Zucker
- 75 g Margarine
- 250 ml Schlagsahne

Die Äpfel in so wenig Wasser wie möglich zu Mus kochen. Mit Zucker abschmecken. Die Margarine in einem Topf schmelzen. Paniermehl und Zucker hinzufügen. Umrühren, bis die Mischung hellbraun ist. Füllen Sie abwechselnd Paniermehl und Apfelmus in eine Glasschale. Mit Schlagsahne dekorieren.

Teilen Sie diese Seite