Danish fashion

Dänische Mode

Viele dänische Modeschöpfer und Modeschöpferinnen erhalten derzeit internationale Anerkennung für ihre Entwürfe. Ihre Mode gehört nicht nur in Europa, sondern auch in Mode-Weltstädten wie New York und Tokio zu den Trendsettern. Bei einem Mode-Streifzug durch Kopenhagen erlebt man ihre Designkünste und aktuellen Entwürfe aus erster Hand. Und dazu aufregende Kreationen von zahlreichen der neuen, vielversprechenden dänischen Designer und Designerinnen.

Munthe plus Simonsen
Munthe plus Simonsen wurde 1994 von den Designerinnen Naja Munthe und Karen Simonsen ins Leben gerufen. Das Unternehmen betreibt Läden in Kopenhagen, Aarhus und Oslo. Die Mode der beiden Däninnen wird in 15 Ländern vertrieben. Der Stil von Munthe plus Simonsen gilt oft als großstädtisch-bohemien. Die Kollektionen zeichnen sich durch ihre ebenso rauen wie luxuriösen Elemente aus.

Day Birger et Mikkelsen
Day Birger et Mikkelsen setzt auf festliche Kleidung für den Alltag – sowohl für Männer wie für Frauen. Gekennzeichnet sind die Stücke oft durch ethnisch inspirierte Stickereien und Verzierungen. Day Birger et Mikkelsen betreibt eigene Boutiquen in Kopenhagen und Odense. Doch auch in anderen Fachgeschäften in Dänemark sowie im Ausland ist die Mode erhältlich.

Teilen Sie diese Seite