Ausgewählte TV-Tipps

Diese Sendungen über oder aus Dänemark stehen in den nächsten Wochen unter anderem auf dem TV-Programm.

Inseln der Zukunft - Samsø - Von Landeiern und Windbauern | arte

 DO 31.01., 15:50 Uhr | arte

Wiederholung DI 12.02., 15:50 Uhr, arte

Die Dokumentationsreihe erzählt die Geschichten außergewöhnlicher Inseln. Seit Jahrhunderten haben deren Bewohner den Naturgewalten getrotzt. Jetzt wollen sie die Kraft der Wellen, des Windes und der Sonne für eine bessere Zukunft nutzen. Bauern, Fischer, Geschäftsleute, Ingenieure und Wissenschaftler haben die Herausforderung angenommen, ihre Energieversorgung ohne Öl, Kohle, Gas oder Atomkraft sicherzustellen.

Die Bewohner der dänischen Insel Samsø haben mit ihren zahlreichen Projekten den Beweis erbracht, dass jeder Bürger von der Energiewende profitieren kann.

 

Europas hoher Norden

Jütland und Skagen (Deutschland, 2011)

FR 1.2., 05:15 Uhr, Planet

Mitten im Nationalpark Wattenmeer liegt die Insel Rømø, die kleine dänische Schwester der deutschen Nachbarinsel Sylt. Südlicher geht es nicht an der dänischen Nordseeküste. Dort lebt Bente Krog mit Mann und Kind und ihren berühmten Jütländer Pferden, einer alten Kaltblutrasse. Oft führt sie Touristen in die alten Bunkeranlagen des sogenannten Atlantikwalls.

 

Spektakuläre Bauwerke

Die Wikinger-Stadt (2018)

FR 1.2., 16:00 Uhr, ServusTV

Wissenschaftler untersuchen die Überreste einer jahrtausendealten Festung der Wikinger in Dänemark: Trolleborg, nahe Slagelse. Dabei kommen spannende Hinweise zutage - zu König Harald Blauzahn, seiner Regentschaft über Dänemark und Norwegen sowie zum Untergang der Wikinger.

Stadt Land Kunst

FR 1.2., 13:00 Uhr, arte

Endlose Wälder, Dünenlandschaften an der Ostsee, windgepeitschte Seen - so kennt man das wildromantische Dänemark aus den Werken von Karen Blixen. Die Schriftstellerin reiste um die halbe Welt, doch ihr gesamtes Werk entstand auf dänischem Boden. Eine bürgerliche Kindheit am Öresund und Ausflüge zu den Fischern auf Jütland lieferten den Stoff, aus dem später ihre großen Romane entstehen sollten

 

Baronesse

Spielfilm Dänemark 1060

SO 03.03., 10:15 Uhr, MDR Fernsehen

Baronin Alvilda von Ravenstein hat ihren einzigen Sohn, einen begeisterten Rennfahrer, durch einen Unfall verloren. Nun sitzt die eigenwillige Dame noch einsamer in ihrem Schloss und muss befürchten, dass das Erbe an die ungeliebten fernen Verwandten Clarissa Rabenfeldt und deren Sohn Henning, den Verwalter des Schlosses, fällt. Doch da überrascht sie ihr Anwalt Berg mit einem Brief, den er in den Papieren ihres Sohnes fand: Baron Jørgen von Ravenstein hat ein uneheliches Kind von einer "Bürgerlichen".

 

Untergang der Wikinger

Die Missionierung des Nordens (2011)

DI 5.2., 05:15 Uhr, Phoenix

Mordend und brandschatzend suchten sie das mittelalterliche Europa heim: die Wikinger. Ob London, Paris oder Hamburg - kein Ort war vor ihren Überfällen sicher. Mit Streitaxt, Schwert und Todesverachtung zogen sie, beseelt vom Glauben an ihre Götter Thor und Odin in die Schlacht. So das gängige Klischee. Mittlerweile zeichnet die Wissenschaft jedoch ein deutlich differenzierteres Bild der Raubeine aus dem heutigen Skandinavien. Historiker und Archäologen aus Island, Norwegen, Schweden, Dänemark und Deutschland untersuchen die Wikinger und ihre Religion.

Ein Sommer in Dänemark

MO 4.2., 08:30 Uhr, Romance TV

Die Übersetzerin Lena fährt nach Kopenhagen, um dort über eine Autorin zu recherchieren. Hinter der Reise verbirgt sich jedoch ein anderer Grund: die Suche nach ihrem Vater Carl, den sie zuletzt als Kind gesehen hat. Während der Fahrt trifft sie auf den charmanten Mads. Ihr Trip wird zu einer Auseinandersetzung mit sich selbst, mit alten Familienzwisten und der Chance auf eine neue Liebe.

Dual - Zu zweit

Fernsehfilm Slowenien / Deutschland / Dänemark 2013 (Dvojina) | arte

DO 07.02, 00:30 Uhr, arte

Zwei Sprachen, zwei Verliebte, ein Geheimnis: Iben aus Dänemark will eigentlich nach Griechenland fliegen, doch wegen eines technischen Problems muss das Flugzeug in Ljubljana zwischenlanden. Dort trifft sie auf die Slowenin Tina, die mit einem Shuttlebus die Passagiere des gestrandeten Flugs zum Hotel bringen soll. Die beiden Frauen fühlen sich zueinander hingezogen und können über alles reden - wenn auch nicht immer in einer Sprache, die sie beide verstehen.

 

The Team

Folge 1

DI 12.2., 23:15 Uhr, ZDFneo

 „The Team“ erzählt die Geschichte eines europäischen Ermittlerteams, das in Berlin, Kopenhagen und Antwerpen eine mysteriöse Mordserie aufzuklären hat. Harald aus Dänemark, Jackie aus Deutschland und Alicia aus Belgien decken die Machenschaften einer der größten und skrupellosesten Verbrecherorganisationen Europas auf.

 

Nightwatch - Nachtwache (Nattevagten)

Dänemark, 1994

MI 20.2., 00:20 Uhr, Kinowelt TV

Der Jura-Student Martin nimmt einen ungewöhnlichen Studentenjob an: Als Wächter für die Gerichtsmedizin wird er für einige Zeit seine Nachtstunden umgeben von Leichen verbringen - ein gewöhnungsbedürftiges Umfeld. Doch die Nächte werden schon bald noch wesentlich unheimlicher, denn in der Stadt wird ein Sexualmörder gesucht. Nicht nur werden dessen Opfer in die Gerichtsmedizin eingeliefert - Martin erwartet schon bald ein noch wesentlich unheimlicherer Besucher. Packender Horrorthriller aus Dänemark!

 

Europas hoher Norden

Inselreich Dänemark (Deutschland, 2011)

DO 21.2., 01:15 Uhr, Planet

Ein Drittel der Landfläche Dänemarks besteht aus Inseln. So hat das flächenmäßig kleine Land eine enorme Küstenlänge. Die filmische Reise beginnt an den Kreidefelsen der Insel Mön. Sturm und Wasser setzen der Küstenlinie hier heftig zu  -  einige der markanten Kreidevorsprünge sind für immer verlorengegangen. Weiter geht es zur Storebältsbroen im Großen Belt. Sie ist die längste Hängebrücke Europas.

 

Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Das Geheimnis des Wikingergrabs (2018)

MI 27.2., 12:10 Uhr, ServusTV

Ein Wikingergrab ohne Wikinger: Forscher rätseln um das Geheimnis einer Grabkammer im dänischen Ostjütland. Das Pferd, das als Grabbeigabe diente, wurde in dem Grab gefunden. Der Leichnam des begrabenen Wikingers fehlte jedoch. Könnten die Forscher mit dieser Entdeckung auch erklären, warum die Wikinger ihren heidnischen Glauben hinter sich ließen?

 

 

Teilen Sie diese Seite

Ausgewählte Sendungen