Cykel Bornholm

Aktivurlaub

Durch das umfangreiche Radwegenetz und die abwechslungsreiche Landschaft ist Bornholm für Radfahrer ein toller Tipp. Auch für Angler, Kletterer, Golfer und Meeressportler lohnt sich die Reise nach Bornholm.

Radeln auf Eisenbahntrassen

Bornholms stillgelegte Eisenbahntrassen wurden zu Radwegen umgebaut, sodass die Insel über ein einzigartiges Netz aus Radwegen verfügt.  Die alten Rettungswege an der Küste sind heute beliebte Wanderrouten. Und die vielen Schiffswracks vor der Nord- und Ostküste ziehen Wracktaucher an.

Strandsport

Auf den Stränden im Süden können Sie nicht nur baden, sie sind auch ideal für Beachvollebayll, Kite- und WIndsurfen. Sie können auch Boote und Meerkajaks mieten.

Teilen Sie diese Seite