©  Foto:

Sommer in der Bundsbæk Mühle

An der historischen Bundsbæk-Mühle blühen die Stockrosen und eine Gruppe engagierter lokaler Freiwilliger ist bereit, Besucher zu empfangen. Hier kannst du die alte Wassermühle in Aktion erleben, den Schmieden bei der Arbeit an der Esche zuschauen und eine Tasse Kaffee in den gemütlichen Mühlenräumen genießen

Ein Besuch in der Bundsbæk-Mühle ist wie eine Reise in die Vergangenheit. An ausgewählten Terminen im Juli und August kann man zusehen, wie die alte Wassermühle von 1843 in Betrieb genommen wird und die Mühlsteine das Korn zu Mehl mahlen. Man kann auch die alten Räume erkunden und eine gute Tasse Kaffee genießen.

Praktische Informationen:
Die Bundsbæk-Mühle ist vom 1. Juli bis 7. August montags, dienstags und mittwochs von 11 bis 15 Uhr geöffnet.
Eintritt: Freier Eintritt