©  Foto:

Frühling in Bork Vikingehavn

Es ist Frühling im Wikingerhafen und die Wikinger sind damit beschäftigt, sich auf die vielen Sommerexpeditionen vorzubereiten. Du bist natürlich eingeladen, mitzumachen und mehr darüber zu erfahren, wie sich die Wikinger auf die wärmeren Monate vorbereiten.

Es ist Frühling im Wikingerhafen und die Wikinger sind damit beschäftigt, sich auf die vielen Sommerexpeditionen vorzubereiten. Auch im Wikingerdorf sind die Vorbereitungen für den Sommer im Gange, wo Häuser und Werkstätten hergerichtet werden. Du bist natürlich eingeladen, mitzumachen und mehr darüber zu erfahren, wie sich die Wikinger auf die wärmeren Monate vorbereiten.

Verschaffe dir hier einen Überblick über die Frühlingsaktivitäten in Bork Vikingehavn. Sie können von Tag zu Tag leicht variieren:

Backe ein leckeres Fladenbrot
Im Bork Vikingehavn kannst du dein eigenes Fladenbrot backen. Setz dich ans Feuer, forme das Fladenbrot, backe es über dem offenen Feuer und mach dich bereit, einen Hauch von Geschichte zu genießen. Lies hier mehr

Versuche Pfeil und Bogen zu schießen wie ein echter Wikinger

In Bork Vikingehavn kannst du versuchen, mit dem Langbogen der Wikinger zu schießen. Wir haben Bögen in verschiedenen Größen, so dass sowohl Kinder als auch Erwachsene versuchen können, das Ziel zu treffen. Lies hier mehr

Eine spannende Geschichte und Demonstration der Nutzung und Bedeutung der Wassermühle für die Wikinger

Die in Bork Vikingehavn rekonstruierte Wassermühle basiert auf lokalen Funden, und die Teile der Mühle, die das Museum nicht vor Ort finden konnte, sind von Funden anderer Mühlen aus der gleichen Zeit inspiriert - bis hin nach München. Die Konstruktion der Mühle ist einzigartig - nördlich der Donau gibt es keine anderen rekonstruierten Wassermühlen wie diese!
Die Wassermühle und ihre Geschichte können um 12:00 Uhr auf Deutsch und 14:00 Uhr auf Dänisch erlebt werden. Erfahre hier mehr

Außerdem kannst du in diesem Frühling die folgenden Aktivitäten erleben:
Erkunde die Häuser und Schiffe am Wikingerhafen, schaue in die Kirche und besuche den Opferhain. Es ist auch möglich, auf Rätseljagd zu gehen und zu versuchen, den Fenriswolf zu fangen oder das Leben des Gottes Balder zu retten.

Der Frühling in der Wikingerzeit kann bis zum 28. Juni jeden Tag von 11:00-16:00 Uhr erlebt werden.