VisitDenmark

Together

Durch die Zeit mit Corona erfuhren wir, was Abstand bedeutet. “Abstand” ist auch das Thema von Erhan Sanris Komposition. Umgekehrt träumen wir davon, uns zu vereinen, wie die Töne in Isang Yuns ‘Together’. 

Rachel Yatzkan bringt die Gegensätze in ihrem Trio ‘Sound Ripples’ zusammen, das beim Konzert uraufgeführt wird. Die alten Meister Telemann und Bach werden uns gemeinsam von einer Komposition zur nächsten führen.

Helge Slaatto, Violine
Anette Slaatto, Bratsche
Frank Reinecke, Kontrabass

Programm:
Isang Yun: Zusammen für Violine und Kontrabass
G.Ph.Telemann: Kanon, für Violine und Bratsche
Erhan Sanri: Abstand, für Violine und Kontrabass
JSBach Suite c-Moll: Præludium og Fuga, für Viola solo
Rachel Yatzkan: “Sound Ripples” (2021) für Violine, Bratsche und Kontrabass (UA)