Sørup Herregaard

Sørup Herregaard ist heute ein 4-Sterniges Hotel und Konferenzcenter eingerichtet in den charmanten Gebäuden des Herrenhofes - schön umkranzt von den herrlichen Parkanlagen, Wallgräben, Wälder und Seen.

Sørup ist einer der ältesten Gutshöfe und ist wahrscheinlich im 13. Jahrhundert gebaut. Als ältester bekannter Besitzer ist Jacob Nielsen von 1381 bis 1398. Sørup Herregaard hat viele Besitzer gehabt, sowohl sehr Reichen als auch sehr Armen. 1720 diente Sørup als Krankenhaus für arme Kinder.

Nach einem laufenden Umbau öffnete Sørup Herregaard 1981 als Hotel und Konferenzhotel und ist heute 4-Sternig geworden. 2005 wurde das ganze Hotel neurenoviert und steht heute hell und freundlich da.

Das Restaurant befindet sich im Hauptgebäude mit einem herrlichen Aussicht über den See und die Wallgräber. Sämtliche 102 Zimmer und Tagungsräume sind in den alten Flügeln eingerichtet, die früher als Ställe dienten.

Das Hotel verfügt über Innen-Schwimmbecken, Sauna, Solarium, Außentennisplatz sowie Minigolf.