Sankt Knuds Kirche

Römisch katholische Kirche. Die Kirche wurde 1907 eingeweiht. Die Schutzheiligen der Kirche sind König Knud der Heilige und Hertug Knud Lavard. Im Jahr 1914 kamen die Skt. Joseph Schwestern nach Ringsted, wo sie eine Schule errichteten, die unmittelbar mit der Kirche in Verbindung steht.