Messertreffen am Industriemuseum Dänemarks

Diese jährliche Veranstaltung ist der edlen Kunst des Messerschmiedens gewidmet.

Zwei Tage lang treffen sich die Enthusiasten und echte Experten aus ganz Dänemark und zeigen wie aus einem Stück Eisen in der Esse ein fertiges Produkt werden kann.

Zu den Besuchern zählen viele Jäger und Angler, die gerne ihr eigenes individuelles Messer mit sich führen wollen.

Der Verein der Sportfischer in Horsens berät und informiert an diesen Tagen die Besucher über die Angelmöglichkeiten an und auf der Förde und an den Flussufern.

Diese Veranstaltung ist ein Ereignis für die ganze Familie. Das Museum hat für diese Tage viele Aktivitäten vorbereitet.