Kirchendiener Peter Motzfeldt

Grabstein über Peter Motzfeldt und seine Frau Anna Sophie Clausdatter.  Peter Motzfeldt wurde in 1728 geboren und war sowohl Glöckner, Kirchendiener als auch Schulhalter bei St. Bendts Kirche ab 1751, wo er das Amt seines Vaters übernimmt. Erst in 1804, 76 Jahre alt, geht er auf Pension. Er stirbt am 16. April 1805.

Die Grabstätte liegt wo früher der Friedhof der alte, niedergerissene  St. Hans Kirche bei dem Wasserturm zwischen Møllegade und Sct. Hansgade war.