Gørrildsborg

Der Gørrildsborg Wall ist auf dem westlichen Teil einer Landzunge angelegt, die sich von Osten her über die flache Enge beim Gørlev See erstreckt.
Es ist nichts bekannt über die Geschichte der Burg, aber die Lage könnte vielleicht mit dem alten Königsweg " Kongevej " in Zusammenhang gebracht werden, der direkt östlich des Walls verlief.