Gedenkstein der Befreiung 1945

Nach dem 2. Weltkrieg wurden viele Gedenksteine rund Dänemark aufgestellt als Zeichen für die Befreiung nach 5 schwarzen Jahren, und um kommende Generationen zu erinnern: Nie wieder Krieg.

Die Einwohner von Ørslev Underskov sammelten 420 DKK, genug um einen Stein mit Inschrift von Steinmetz Svenstrup in Ringsted zu schaffen.

Der Gedenkstein wurde am Dorfteich auf neutraler Erde am 13. Juli 1946 von Obermeister Schmied Nielsen enthüllt.