Faaborg Stadt

Foto: Faaborg Turistbureau
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

Torvet 19

5600 Faaborg

Kontakt

E-Mail:visitfaaborg@fmk.dk

Telefon:72531818

Shopping und Stadtleben in Faaborg
Der Stadtname Foburgh, wovon man annimmt dass er Fuchsburg bedeutet, wird erstmals im Jahre 1229 erwähnt. Der König Valdemar Sejr hatte seiner portugiesischen Schwiegertochter Prinzessin Eleonora Faaborg als Morgengabe geschenkt! Die kleinen gemütlichen Gassen und Straßen der alten Seehandelsstadt sind gut erhalten geblieben und bilden einen eindrucksvollen Hintergrund für die große vielfallt an Einkaufsmöglichkeiten. Es lohnt sich zweifelfrei in den vielen Spezialgeschäften auf Entdeckung zu gehen. Film über Faaborg.

Atmosphäre
Durch die vielen Esslokale, Cafés, sowie durch die Architektur der umliegenden Häuser und die Plastik „Ymerbrønden“, entsteht auf dem Marktplatz eine einzigartige und gemütliche Atmosphäre. Das ganze Jahr finden viele Veranstaltungen mit Musik oder anderer Unterhaltung statt und es entsteht dabei eine fast mediterrane Stimmung in der gemütlichen Seehandelsstadt.

Glockenturm, Stadttor und Wächter
Das Wahrzeichen der Stadt ist der Glockenturm, ein Überbleibsel der Kirche Skt. Nikolaj Kirke, die Mitte des 16. Jahrhunderts abgerissen wurde. Die ältesten Teile des Turmes stammen jedoch aus dem 15. Jahrhundert. Die Aussicht vom Turm auf die roten Dächer der Stadt, bis hin zur Hügellandschaft Svanninge Bakker sowie auf das Südfünische Inselmeer ist atemberaubend. Dem Spiel des größten Glockenspiels Fünens zuzuhören ist ein Genuss was täglich um 8, 12, 16 und 20 Uhr stattfindet. Den Sommer über beginnen die Wächter der Stadt ihren Rundgang um 21 Uhr, vom 3/7 zum 27/8. Das westliche Stadttor Vesterport in der Vestergade soll angeblich um das Jahr 1400 erbaut worden sein. Es ist das einzig noch erhaltene Tor von wohl ursprünglich 3 Stadttoren in Faaborg. In Dänemark gibt es nur noch ein anderes ähnliches Stadttor, und zwar in der Stadt Stege auf der Insel øn.

Addresse

Torvet 19

5600 Faaborg

Facilities

Architektonisch interessant

Stadtviertel

Hafen

Kaufmannshof

Turm

Platz

Aktualisiert von:
Faaborg Turistbureau