Dybvig Hafen

Wer Fejø sagt, sagt auch Obstanbau. Die Insel ist bekannt für ihre vielen Obstproduzenten. Bei einem Rundgang auf der Insel begegnet man denn auch auf Schritt und Tritt Ständen mit Obst und anderen interessanten Erzeugnissen der Inselbewohner.

Fejø hat eine schöne Natur und ist wegen der seichten Strände ideal für Familien mit Kindern.

Von den Häfen aus kann man kostenlos mit dem Bus fahren oder Fahrräder mieten und die Insel erkunden.Im Hafen Dybvig herrscht eine angenehme Atmosphäre. Die nette, zwanglose Stimmung und die schöne Umgebung sorgen für Ruhe und Platz für Entspannung und Gemütlichkeit.

1 Slipstelle.

Homepage