site logo

Die Erlebnisplattform „Streicheln Sie einen Fisch“

„Streicheln Sie einen Fisch“ am Hafen von Hundested ist eine außerordentlich interessante Attraktion für Kinder und Erwachsene – die 75 m2 große schwimmende Plattform hat zwei seichte Berührungsbecken. Jeden Morgen in der Hochsaison werden die Becken mit frischen Plattfischen und Seekrabben gefüllt, so dass man ganz nahe an die wunderbare Welt des Meeres herankommen kann.

Kommen Sie mit zum Hafen und dem fantastischen Erlebnis auf der großen Erlebnisplattform, wo man Fische streicheln und Seekrabben fangen kann.

Jeden Morgen bringen örtliche Fischer verschiedene Fischarten und Seekrabben herein vom Kattegatt und dem Isefjord; es gibt deshalb frische Fische in den Becken. Die Anlage ist rund um die Uhr geöffnet, und man kann sie deshalb besuchen, wann man will während der ganzen Saison von Ostern bis Ende Oktober. In der Wintersaison sind die Becken geschlossen und ohne Fische.

Zur Information
Falls es ein Netz über den Becken gibt, wenn man kommt, bedeutet dies nicht, dass die Anlage geschlossen ist, im Gegenteil. Man muss SELBST das Netz entfernen und beiseite stellen. Ebenso muss der Letzte auf der Plattform am Abend die Netze wieder auflegen. Man muss keine Zeit auf der Plattform buchen. Man erscheint einfach, und die Plattform ist für alle geöffnet.

Biologiestudenten auf der Plattform
Es sind alle Werktage und Samstage vom Johannistag bis zum ersten Wochenende im August Biologiestudenten auf der Plattform. Die Biologiestudenten der Universität Kopenhagen sind äußerst engagiert im Kontakt zu Kindern und Erwachsenen. Besuchen Sie die Plattform während dieser Zeit und erleben Sie es! Vom 1. Juni bis 1. September ist die Plattform an Sonntagen mit örtlichen Feuergeistern bemannt.

Was kann man sonst erleben
Am Hafen von Hundested kann man vieles erleben. Und alles in kurzem Abstand von der „Streicheln Sie einen Fisch“-Anlage. Sie können unter anderem das berühmte Sandskulptur-Festival besuchen, wo meterhohe Sandskulpturen emporragen. Im Jahre 2020 ist das Thema „What a wonderful world“. Wenn sich der Hunger oder der Durst meldet, können Sie sie in einem der vielen Restaurants am Hafen stillen. Sie können auch eine kleine Wanderung oder Fahrt machen und das Arbeitshaus des berühmten Polarforschers Knud Rasmussen, Knud Rasmussens Hus, besuchen, das im schönen Schanzengebiet liegt mit einem ganz fantastischen Blick über das Kattegatt.