Denkmalpflege

Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

0000 dummy

Kontakt
Mitte des 20. Jhdts. hatten viele der alten Häuser Eternitdächer und einscheibige Fenster bekommen. Doch war es insbesondere der Abriss zweiter markanter Eckgebäude am Markt, das den Denkmalschutz mit Architekt E. Draiby als Schutzklausel für den Altstadtkern ein. Nun dominieren wieder Ziegeldächer und Sprossenfenster, mehrere Strassen wurden wieder gepflastert, zuletz 2001 die Vester Strandgade. Es wird Wert darauf gelegt, die Beschilderung dem Charakter der Stadt anzupassen und der schön erhaltene Stadtkern ist einer Attraktion geworden. Neu sind aber die MAnsarden, die sich seit den 1980ern auf vielen Dächern befinden.
Addresse

0000 dummy

Aktualisiert von:
Destination Vesterhavet, Hvide Sande