VisitDenmark

Das Menschenleben – Eröffnungskonzert

Die beiden Werke des Eröffnungskonzerts geben uns die Gelegenheit, über die Zeit nachzudenken, die wir durchgemacht haben, und die in vielerlei Hinsicht eine harte und kalte Zeit für die ganze Welt war. Doch sowohl die Musik Nørgårds als auch die Messiaens schenken uns Hoffnung auf bessere Zeiten. 

Nicht zuletzt das Quartett zum Ende der Zeiten von Messiaen, das während des Zweiten Weltkrieges in einem Kriegsgefangenenlager von Gefangenen uraufgeführt wurde, im Publikum sassen andere Mitgefangene und deren Wächter. Eine Vision der Verwandlung unserer Welt.

Signe Asmussen, singt
Bogdan Bozovic, Violine
Den Danske Klarinettrio, Tommaso Lonquich, Klarinette · Jonathan Slaatto, Cello ·
Martin Qvist Hansen, Klavier

Programm:
Per Nørgård: Vintersalme ” Wie das Jahr vergeht”, Solo Gesang
Messiaen: Quartett zum Ende der Zeiten.