Bootsfahrt mit der MS Sabine

Kommen Sie mit zu einer Bootsfahrt auf dem Kleinen Belt.

Die Tour beginnt im Nyhavn 2, Havnegade 4, in Middelfart. Sie gehen direkt neben der KulturØen an Bord der Sabine, an der Brücke, die vom Wohnmobilplatz herunter führt.

Auf dem Wasser kommen Sie den Schweinswalen ganz nahe, einem der weltweit kleinsten Wale, während die Besatzung von den Tieren und ihrem Leben im Kleinen Belt erzählt. Im Kleinen Belt halten sich - unabhängig von der Jahreszeit - immer etwa 3000 Schweinswale auf, sodass auf jeder Fahrt Walsichtungen garantiert sind.

MS Sabine bietet so viel Platz, dass Sie den Kleinen Belt auch aus einer geheizten Kajüte genießen können, und somit wird die Tour auch immer behaglich, unabhängig vom Wetter. Parken können Sie übrigens in einem überdachten Parkhaus, 200 m von der Anlegestelle des Boots entfernt.

Zählen Sie die Wale, die Sie beim Atmen an der Oberfläche sehen!

Von der Schwimmenden Tankstelle zum modernen Ausflugsboot.

MS Sabine wurde 1959 auf der Werft in Esbjerg als drittes von vier gleichen Bunkerbooten für die Ölgesellschaft Gulf gebaut.

Von 1999 bis 2018 fuhr sie unter dem Namen Langli als Freizeitboot, u. a. an der schwedischen Küste, in Deutschland und auf der Nordsee. 2018 wurde sie unter dem Namen MS Sabine wieder als Gewerbefahrzeug für bis zu 12 Passagiere zugelassen.

MS Sabine ist nun modern ausgerüstet, mit VHF-Seefunk, Kartenplotter, Radar, Autopilot, AIS, digitaler Seekarte usw. Das Boot hat reichlich Sitzplätze innen, eine praktische Küche und eine Toilette. Vom geräumigen Deck aus kann man Angeln oder einfach Wetter und Natur genießen. Die Kajüte ist mit einer Ölheizung ausgestattet.