skip_to_main_content

Barr

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit, um die Zukunft der nordischen Gastronomie und des Bieres zu entdecken.

Barr ist ein altes irisches Wort für Getreide und altnordisch für Gerste, die eine der Grundzustaten von Bier ist (vielleicht können Sie sich schon denken, worauf das hinausläuft).

Barr ist kein nordisches Restaurant wie sein Vorgänger noma, der früher in diesen gemütlichen, schönen Räumlichkeiten in Christianshavnresidierte. Nein, dieses Restaurant geht eigene Wege und zieht seine Inspiration aus den Ess- und Trinktraditionen der Nordsee, Skandinavien sowie die Beneluxländer und die britischen Inseln inbegriffen.

Im Barr kann man die regionale Küche des kalten Landes neu erleben und Experimente mit Klassikern wie den dänischen Frikadellen (Fleischbällchen) probieren. Lokale Brennereien steuern ebenso wie der hauseigene Braumeister und Aquavit-Sommelier des Barr ihren Teil zur Speisekarte bei. Sein Name ist Andreas, und er serviert alle möglichen alkoholischen Köstlichkeiten, unter anderem das hauseigene Bier, das in Zusammenarbeit mit der lokalen Brauerei Amager Bryghus hergestellt wird.

Niedrige Decken, aber Platz für alle

Seit das Noma aus dem Gebäude ausgezogen ist, verpasste man den weltberühmten Räumlichkeiten in der Strandgade 93 unter der Leitung des norwegischen Architekturbüros Snøhetta eine große Umgestaltung.

Im Restaurant hat Snøhetta einen einladenden und gemütlichen Raum unter der Holzbalkendecke geschaffen, in dem sich Familie und Freunde treffen können, um ein leckeres Essen zu genießen. Im Barr gehen Essen und geselliges Beisammensein Hand in Hand, was durch den Mix aus einzelnen Portionen und größeren Gerichten, die zum gemeinsamen Genießen einladen, unterstrichen wird.

Im großen Speisesaal des Restaurants sind die 60 Sitzplätze um Tische mit unterschiedlichen Höhen verteilt, so dass Sie bei jedem Besuch ein neues Erlebnis haben. Oder Sie suchen sich einen Platz an einem der speziell angefertigten Stehtische für ein Festmahl nach Wikinger-Art, wenn Sie mögen.