Anholt Ferienhäuser

Einen Besuch auf der Insel Anholt darf man sich einfach nicht entgehen lassen. Auf der Insel gibt es eine herrliche Natur, die vom Meer, den Dünen und Stränden geprägt ist. Außerdem gibt es hier die größte Flechtenheide Nordeuropas, die auch ”Ørkenen” (Wüste) genannt wird.

Die Ferienhausvermietung auf der Insel erfolgt online über Anholt Turist auf www.anholt.bookingflow.dk/en (empfohlen wird die Verwendung von Google Chrome). Berücksichtigen Sie bei der Buchung die Abfahrts- und Ankunftszeiten der Fähre.

So wird ein Ferienhaus gebucht

Die Buchung eines Ferienhauses auf Anholt in der Hochsaison (20. Juni – 7. August) erfolgt am 10. März, 19 Uhr. Bitte nur Häuser von Samstag bis Samstag buchen. Buchungen für Zeiträume außerhalb der Hochsaison können jederzeit vorgenommen werden.

Nach erfolgter Buchung erhalten Sie eine E-Mail mit der entsprechenden Bestätigung. Die Buchung ist erst nach Bestätigung durch Anholt Turist gültig. Im Falle der Bestätigung erhalten Sie in einer weiteren E-Mail den Mietbeleg.

Nach bestätigter Buchung ist ein Depositum in Höhe von 500,- DKK zu entrichten. Der Betrag wird nach beendetem Aufenthalt und Abnahme des Ferienhauses (Zustand nach erfolgter Reinigung, Verrechnung evtl. Schäden) durch Anholt Turist zurückgezahlt.

Wissenswerte Fakten

Die Touristinformation Anholt hat das ganze Jahr über geöffnet. Die Öffnungszeiten sind abhängig von der Saison und den Verkehrszeiten der Fähre. Es ist jedoch immer möglich, eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter zu hinterlassen oder eine E-Mail zu senden.

Auf der Insel gibt es keine Bank und keine Geldautomaten. Auf der Poststelle können mit der dänischen Dankort kleinere Beträge abgehoben werden. In den meisten Geschäften und Restaurants auf der Insel kann man auch mit internationalen Geldkarten bezahlen.